// instagram

Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar

Fehler: API-Anfragen werden verzögert. Neue Beiträge werden nicht abgerufen.

Es gibt möglicherweise ein Problem mit dem Instagram Access Token, den du benutzt. Unter Umständen ist auch dein Server aktuell nicht in der Lage, sich zu Instagram zu verbinden.

Fehler: API-Anfragen sind für dieses Konto verzögert. Neue Beiträge werden nicht abgerufen.

Es gibt möglicherweise ein Problem mit dem Instagram Access Token, den du benutzt. Unter Umständen ist auch dein Server aktuell nicht in der Lage, sich zu Instagram zu verbinden.

// projekt

Reisnerstrasse 53

INFO

NHP Anwälte
Reisnerstrasse 53
1030 Wien

Das Gründerzeithaus wurde in den 1960er Jahren vom Verband der Österreichischen Zementindustrie (VÖZ) unter der Federführung von Karl Schwanzer um Büro- und Laborflächen aufgestockt und erweitert. Nun wurde das Objekt für den neuen Mieter NHP Anwälte zu deren neuen Wiener Firmensitz umgebaut.

Die baulichen und geschichtlichen Gegensätze der vorhandenen Substanz (großbürgerliches Wohnhaus aus dem 19.Jhdt. vs. Purismus und Pragmatismus der 1960er) wurden dabei herausgearbeitet und in die heutige Zeit übergeführt. Durch das Aufbrechen von Räumen und Strukturen in allen Bereichen konnten neue Raumverbände und bedeutende Sicht- und Kommunikationsverbindungen geschaffen werden.

Das einstige Stall- und Kutschenhaus, später Wohnfläche und zuletzt Büro-Labor und Werkstätte, bietet jetzt – entkernt und saniert – als Hofhaus-Loft Atelier- und Büroflächen.

Planungsbeginn: 11/2017
Baufertigstellung: 12/2018
Leistungsphasen: LPH 1-5, 7
NGF: ca. 1700

Planerteam: WUBA ZT, Andreas Hradil – raum.los – architektur
Interior: CS Studio – Christa Stürzlinger, WUBA ZT
Lichtkunst: Friedrich Biedermann
Statik: Peter Spitzer
ÖBA: Baumanagement Walter Kren
Fotos: Armin Plankensteiner

// projekt

EFH Etzmannsdorf | NÖ

INFO

Etzmannsdorf 25
3722 Straning

Das bestehende Bauernhaus soll für ein zeitgemäßes Wohnen für die Familie adaptiert werden. Dabei soll die Idee des bestehenden Hoftyps aufgegriffen werden. Der bestehende Straßentrakt (Schlafen) und der Mittelbauteil werden saniert, die nördlichen und östlichen Bauteile/Schuppen werden abgebrochen. Im Norden wird ein neuer Bauteil (Wohnen) in zeitgemäßer Holzbauweise unter Einbeziehung der bestehenden Bruchsteinmauerwerke errichtet. Damit wird die Hofsituation wieder hergestellt, jedoch öffnet sich das Grundstück nun zum Garten.

Planungsbeginn: 2018
Planerteam: WUBA ZT – Benno Wutzl, JeES arkitektar – Jón Stefán Einarsson

// büro

Arch. DI Benno Wutzl

1978           geboren in Hollabrunn/NÖ
1996           Matura in Hollabrunn
2003/04      Auslandsaufenthalt an der Politechnika Krakowska / Polen
1997-2006  Studium Architektur an der TU Wien
2011            Ziviltechnikerprüfung

Mitarbeit & Projektleitung in diversen Architekturbüros (Room8, Josef Weichenberger, PLOV) Mitglied der Kammer der Ziviltechniker für Wien Niederösterreich und Burgenland
staatlich befugter und beeideter Ziviltechniker, aufrechte Befugnis

// kontakt

wutzl@wuba-zt.at

Reisnerstraße 53 | Hofhaus
1030 Wien, Österreich

// impressum

Alle Rechte vorbehalten sowie für den Inhalt verantwortlich:
WUBA ZT e.U. | Arch.DI Benno Wutzl
Reisnerstraße 53 | Hofhaus | 1030 Wien
T +43 650 925 94 53
wutzl@wuba-zt.at
FN 517863 p
UID: ATU 61393799

 

Datenschutzerklärung